Tickets

Newsletter

Alex­an­der Ponet

Percussion
Thomas Entzeroth

Alex­an­der Ponet (1988*, Bel­gi­en) absol­vier­te sein Bache­lor — und Mas­ter­stu­di­um in Music Per­for­mance im Fach Schlag­zeug bei Prof. Car­lo Wil­lems und Prof. Koen Wil­ma­ers am Roy­al Con­ser­va­to­ry Ant­werp, Bel­gi­en. Par­al­lel stu­dier­te er im Fach Kla­vier bei Prof. Elia­ne Rodri­gues. Nach sei­nen Stu­di­en in Ant­wer­pen ging Alex­an­der Ponet zum wei­te­ren Stu­di­um an die Zürcher Hoch­schu­le der Künste, wo er 2014 sei­nen Mas­ter Music Per­for­mance im Fach Pau­ke und Orches­ter­spiel (bei Prof. Rai­ner See­gers und Prof. Klaus Schwärzler) mit Aus­zeich­nung abschloss. 2015 war Alex­an­der Ponet Prak­ti­kant bei der Südwestdeutschen Phil­har­mo­nie Kon­stanz und arbei­tet seit­dem in ver­schie­de­nen Orches­tern als Solo­pau­ker im In- und Aus­land (u.a. im Opern­haus Zürich, dem City of Bir­ming­ham Sym­pho­ny Orches­tra, dem Gus­tav Mah­ler Jugend­or­ches­ter, dem Ton­hal­le Orches­ter Zürich und in der Seo­ul Phil­har­mo­nic, Süd‑Korea). Von 2016 bis 2018 war Alex­an­der Ponet Solo­pau­ker beim Macao Orches­tra, Macao SAR. In 2018 absol­vier­te Alex­an­der Ponet sei­nen Exe­cu­ti­ve Mas­ter in Arts Admi­nis­tra­ti­on an der Universität Zürich, und ist tätig im Künstlerische Betriebsbüro des Zürcher Kammerorchesters.